Auszeichnungsveranstaltung 2017

Auszeichnungsveranstaltung

„Die beste Vorsorge für die Zukunft ist Lernen! Geld kann verloren gehen oder gestohlen werden, Gesundheit und Kräfte können schwinden, doch was man im Kopf hat, bleibt für immer.“ Mit diesen Worten und dem Zitat von Benjamin Franklin: „Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen!“ wurde am Dienstag, dem 20.06.2017, die nun schon traditionelle Auszeichnungsveranstaltung des Lerchenberggymnasiums eröffnet. Im Festsaal des Altenburger Schlosses wurden die Jahrgangsbesten für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet. Aber auch Schüler, deren soziales Engagement über das normale Maß hinaus geht und die ihren Mitschülern nicht nur mit Rat sondern in erster Linie mit Taten zur Seite stehen, wurden geehrt, so zum Beispiel 8 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 9, 10 und 11, die regelmäßig mit den Mädchen und Jungen der DAZ-Klasse an der Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse gearbeitet haben. Prämiert wurden auch Schüler, deren besondere Erfolge auf künstlerischem oder sportlichem Gebiet dafür sorgen, dass ihre Namen weit über die Grenzen unseres Gymnasiums hinaus bekannt wurden. Denn wie sagte der Schauspieler Ewald Balser „Die Welt lebt von Menschen, die mehr tun, als ihre Pflicht.“

P. Peter