Französisch - Wettbewerb

Französisch-Wettbewerb 2017

Der Französisch-Wettbewerb fand in diesem Jahr erstmals für alle Schüler der Klassenstufen 5 und 9 statt. Am Dienstag, dem 30.05. 2017, erhielten die Schüler im Rahmen der 5. Unterrichtsstunde zwei Aufgabenblätter, um nicht ganz alltäglich zu meisternde Übungen zu bearbeiten. So gab es in jeder der Klassenstufen beim Quiz auch Dinge, die man so nicht unbedingt im Unterricht vermittelt bekommt. Das Tippen verhalf hier manchem Schüler zur richtigen Antwort.

Natürlich spielten auch aktuelle Aspekte eine Rolle. Ohne den Namen des neu ins Amt getretenen französischen Staatspräsidenten zu kennen, fehlte schon einmal ein Punkt.

Die Auswertung mit anschließender Siegerehrung folgte schon am Mittwoch. Die acht erstplatzierten Schüler der Klassenstufe 5 und die neun besten Schüler der 9. Klassen wurden eingeladen, um außer kleinen Preisen und Urkunden auch französische Naschereien wie Crêpes serviert zu bekommen. Freude bereiteten ihnen auch Sprachspiele und das bei den Franzosen beliebte „Boule“.

Obwohl nicht jedem Schüler bewusst war, dass im Mai der Europatag der Europäischen Union gefeiert wird, der 1985 beim Mailänder Treffen der Gipfel-und Staatschefs initiiert wurde, bezog sich doch diese kleine gemeinsame Unternehmung indirekt auch auf dessen kulturellen Themen.

Die bestplatzierten Schüler:

Klassenstufe 5

1. Gerber, Angelie (5b)

2. Goltz, Lara (5b)

2. Braun, Annika (5a)

2. Linhardt, Amy (5b)

5. Schünemann, Amelie (5b)

6. Meißner, Marlen (5a)

6. Sverepa, Bennet (5b)

6. Yaqobi, Farzad (5b)

Klassenstufe 9

1. Geier, Vivian Freya (9a)

2. Mahn, Niclas (9a)

2. Liebers, Romy (9c)

2. Trenks, Louise (9c)

5. Thomas, Felix (9a)

6. Pfefferkorn, Vivien (9b)

6. Roh, Sabrina (9c)

8. Heinrichs, Anja (9c)

9. Schulze, Eric (9a)

Fachschaft Französisch