Rezitatorenwettbewerb 2017

Superleistung unserer Schüler beim Rezitatorenwettstreit Ende Februar 2017

Josephine Oeler belegt unter den Schülern der Klassenstufe 5/6 aller Schularten einen hervorragenden zweiten Platz.

Mit einem bewegenden Gedichtvortrag des lyrischen Werkes „Die Wolke“ überzeugte sie in

der Aula des Friedrichgymnasiums das Publikum und die hochkarätige Jury. Diese setzte sich an diesem Tag aus Lehrern, einem Vertreter der Sparkasse Altenburg, dem Sponsor dieser Veranstaltung, Herrn Krause vom Theaterverein sowie den bekannten Theaterschauspielerinnen

Frau Karin Kundt-Petters und Frau Mechthild Scrobanita zusammen.

Auch die anderen Schülerinnen vom Lerchenberggymnasium der Klassen 5/6 und 7/8 lieferten gute und sehr gute Leistungen ab, obwohl sie keinen Platz erkämpfen konnten.

Am Tag zuvor bereicherten Lisa-Marie Meyner aus der 9b sowie Alina Mooz, Hannah Zienau und Vanessa Heubach aus der 10a mit ihren sehr gelungenen Beiträgen den künstlerischen Vormittag.

Bleibt zu hoffen, dass auch im nächsten Jahr ein Rezitatorenwettstreit dieser Art stattfinden wird, denn die Mädchen fordern berechtigte Revanche. Der Lerchenberg schlägt zurück!