Kurs 21 plus

"Kurs 21 plus" heißt ein neues Modell der Kooperation, mit dem unsere Schule zusammen mit zehn Firmen und Einrichtungen im neuen Schuljahr jedem Schüler der zehnten Klassen realistische Einblicke in das Berufsleben vermitteln will. Die Schüler verbringen fünf Monate lang jeweils einen Tag im Monat in einem Unternehmen der Region. Ausgestattet mit konkreten Aufträgen und betreut von Firmenmitarbeitern und Lehrern werden unsere Schüler die Chance erhalten echte Praxisluft zu schnuppern. Damit erreicht unser Gymnasium eine neue Stufe der Profilierung. Es gibt die Idee die Praxistage im nächsten Jahr in der Klassenstufe 11 fortzusetzen.

Unsere Partner sind:

- Schlossmuseum Altenburg

- Brauerei Altenburg

- AWA

- Innova

- WTC

- Ewa

- Neue Arbeit

- Arbeitsagentur Altenburg

- Klinikum Altenburger Land

- Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Altenburger Land

- Kindergarten Bärenstark Altenburg