15. Information der Schulleiterin im Schuljahr 2020/21

Altenburg, 14.12.2020

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Ihnen bereits aus der Presse bekannt ist, wird es ab Mittwoch zum harten Lockdown in Deutschland kommen. Unsere Schüler werden deshalb ab Mittwoch für die Zeit vom 16.12.-22.12.2020 sowie 04.01.-08.01.2021 ins häusliche Lernen geschickt. Alle Schüler erhalten über unsere Homepage von ihren derzeitigen Lehrern in allen Fächern die Aufgaben für das Distanzlernen.

Entgegen meiner letzten Ankündigung werden die Schüler der Kl. 5 und 6 ebenfalls ihre Aufgaben über die Homepage erhalten, da der Präsenzunterricht bereits am 15.12.2020 endet. (Kl. 5 evtl. noch vom Klassenlehrer persönlich im Hausaufgabenheft)

Die Aufgaben werden am Mittwochvormittag auf unserer Homepage eingestellt. Sollten bei unseren Schülern Fragen bzw. Probleme mit den Aufgaben entstehen, nehmen die Schüler Kontakt per Mail zu ihren Fachlehrern auf. Die Mailadressen sind auf der Homepage eingestellt.

Nach telefonischer Rücksprache mit der Schulverwaltung wurde uns mitgeteilt, dass die beantragten digitalen Endgeräte leider erst im neuen Jahr geliefert werden können.

Alle Klausuren, die in der Zeit des häuslichen Lernens geschrieben werden sollten, werden in den Januar 2021 verschoben. (Termine folgen!)

Die Kolloquien werden Ende Januar 2021 durchgeführt. (Lesen Sie dazu meine letzte Info auf der Homepage.)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

dieses Jahr stellt die Menschheit vor große Herausforderungen, denn die Corona-Krise hält uns alle in Atem. Dennoch möchte ich es nicht versäumen, mich für die konstruktive Zusammenarbeit herzlich zu bedanken.

Ich wünsche Ihnen allen von Herzen ein besinnliches, hoffnungsvolles und friedliches Weihnachtsfest. Bleiben Sie alle gesund und denken Sie daran, auch diese Zeit wird vorübergehen, vielleicht nicht heute und nicht morgen, aber in naher Zukunft.

Herzlichst

Ihre S. Preißler

Fr. Weise und Fr. Runge schließen sich diesen Wünschen an.