5. Information der Schulleiterin im Schuljahr 2020/21

Altenburg, 15.10.2020

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, dass Sie alle gesund sind und dass es Ihnen unter den gegebenen Umständen gut geht. In den letzten Wochen haben unsere Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern meist fleißig gearbeitet, um möglichst viele Lerninhalte zu besprechen. Umso mehr freue ich mich, dass am Sonnabend für alle die ersehnten Ferien beginnen. Natürlich wünsche ich uns allen erholsame Tage, vielleicht auch einige spannende Erlebnisse.

Für den 1. Schultag nach den Ferien weise ich Sie darauf hin, dass nach bundesdeutschem Recht alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer, die in den Ferien in ein Risikogebiet reisen, bei Rückkehr dies dem Gesundheitsamt anzeigen und sich in eine 14tägige Quarantäne begeben müssen.

(Stand: 15.10.2020) Da sich die Vorschriften auf Grund des Infektionsgeschehens diesbezüglich teilweise täglich ändern, möchte ich Sie bitten, die neuen Verordnungen stets im Auge zu behalten und evtl. neue Informationen auf unserer Homepage zu beachten. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt.

Bitte beachten Sie ebenfalls die Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit und den in der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 14. Oktober 2020 gefassten Beschluss. (s. Anlage bzw. Link)

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre S. Preißler

Schulleiterin

bundesministerium_fuer_gesundheit.pdf (pdf) beschlussbkmpk14102020.pdf (pdf)