Ehrenamtstag 2017/18

Thüringer Schülerfreiwilligentag am Lerchenberggymnasium Altenburg

Am Donnerstag, dem 07.06.2018, nahmen wir, die Klasse 10a des Lerchenberggymnasiums, bereits zum dritten Mal am Thüringer Schülerfreiwilligentag teil. Dieser dient dazu, die Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements im Lebensumfeld und in Thüringen kennenlernen, soziale Fähigkeiten auszubilden und den Austausch sowie die Begegnung der Generationen zu fördern.

Verschiedene Unternehmen und Einrichtungen in Altenburg und im Altenburger Land stellten sich zur Verfügung, um an diesem Tag Schüler zu beschäftigen. Dieses Jahr konnten wir abermals im Botanischen Garten Altenburg, in der Kita Bärenstark, im Kindergarten Lerchenberg, im Jugendtreff Abstellgleis in Altenburg-Nord, in der Gartenlage „Glück Auf“ und im Tierheim Altenburg aushelfen.

Im Botanischen Garten und der Gartenanlage hieß es „Unkraut zupfen“, in der Kita Bärenstark dabei helfen das Sommerfest vorzubereiten, im Kindergarten Lerchenberg Essen verteilen und die Kinder betreuen, im Abstellgleis Bänke streichen und im Tierheim Zwinger reinigen und Tiere versorgen. Alle Unternehmen freuten und bedanken sich für unsere Hilfe.

Für uns alle war es ein sehr erlebnis- und erfahrungsreicher Tag.

Wir hoffen, dass dieses Projekt lange bestehen bleibt und noch viele Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums am Schülerfreiwilligentag, ehrenamtlich helfen können. An dieser Stelle möchten wir uns auch recht herzlich bei unserer Klassenlehrerin Frau Juszczak bedanken, die es uns ermöglicht hat, an diesem Projekt teilzunehmen.

Felix Thomas, Klassensprecher 10a