Elterninformationsabend 2017/18

Umfangreiche Beratung für die Großen – interessantes Schnuppern für die Kleinen am Lerchenberggymnasium

Dass ein Informationsabend keineswegs langweilig sein muss, davon konnten sich unsere Gäste am Montagabend, dem 6. November 2017, überzeugen. Die Veranstaltung wurde von Schülern, Lehrern und Eltern gemeinsam bestritten, um den Eltern der zukünftigen Gymnasiasten bei ihrer Entscheidungsfindung für die Wahl der weiterführenden Schule behilflich zu sein. Nach den einführenden Worten der Schulleiterin, moderierten Flora und Klara Junghanns das abwechslungsreiche Programm des Abends. Hier berichteten Schülerinnen der Klasse 6a von ihren persönlichen Erfahrungen beim Übergang von der Grundschule ans Gymnasium. Jamie und Anna aus der Klasse 7b ließen Revue passieren, welche Aspekte Grundlage einer Entscheidungsfindung darstellen sollten und stellten dabei das Schulprofil des Lerchenberggymnasiums genauer vor. Im Anschluss kamen Anna und Madeleine aus der 9. Klasse zu Wort, die nicht nur ihre bisherige Schulzeit am Lerchenberggymnasium reflektierten, sondern auch auf künftige Herausforderungen für sie als ältere Schüler blickten. Aus Elternsicht unterstrich Frau Waldheim die gute Zusammenarbeit mit Fachlehrern und Schulleitung. Die einzelnen Beiträge wurden künstlerisch umrahmt. Josephine Oeler, erfolgreiche Teilnehmerin des Rezitatorenwettbewerbs, beeindruckte mit einem Gedichtvortrag, Marcel und Sascha aus der 9a nahmen die Zuschauer mit selbst erstellten Videoclips auf einen virtuellen Rundgang durch das Schulgebäude mit, das Schulorchester ließ die Titelmusik von Game of Thrones erklingen. Sind es nicht diese Leistungen, die die Konstanz guter schulischer Arbeit besser verdeutlichen als Worte? Im Anschluss an das Programm beantwortete die Schulleiterin, Frau Preißler,die zahlreichen Fragen der Anwesenden. Danach luden Schulleitung und Fachlehrer zum Schauen, Informieren und Diskutieren im gesamten Schulhaus ein.

Am Mittwoch, dem 8. November 2017,hatten die zukünftigen Gymnasiasten selbst die Gelegenheit während des Schnuppertages das Lerchenberggymnasium zu erkunden. Dieses Angebot erfuhr regen Zuspruch. Die interessierten Viertklässler erlebten fächerübergreifenden Unterricht, der unter der Thematik „Wasser“ stand. Staunenswerte naturwissenschaftliche Experimente und geografische Fakten waren ebenso vertreten wie sprachliche und sportliche Elemente.

Natürlich hoffen wir, unseren jungen Gästen einen interessanten Einblick in den gymnasialen Alltag gegeben zu haben. Alle, die noch nicht sicher sind, ob die gymnasiale Laufbahn für sie die richtige ist, aber auch für alle, die einfach nicht abwarten können, bis es für sie im nächsten Schuljahr richtig losgeht, laden wir ein die Veranstaltungen unseres Lerchenberg-Gymi-Clubs zu besuchen. Dies ist ein ganz neues Angebot, das gezielt konzipiert wurde, um den Kindern den Übergang von der Grundschule ans Gymnasium noch unbeschwerter zu gestalten. Die erste Veranstaltung findet am 15. November 2017 von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Anmeldungen sind noch möglich, die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt. Interessierte Eltern, die keine Möglichkeit hatten am Informationsabend teilzunehmen, können sich gern persönlich oder telefonisch unter 03447/500021 bei der Schulleitung erkundigen.

S. Runge