Französisch-Wettbewerb 2018/19

Französischwettbewerb 2019

Der Mittwoch (19.06.2019) war schon ein ziemlich heißer Tag und das nicht nur wegen der sommerlichen Hitze. Bei einigen Schülern qualmten auch sinnbildlich die Köpfe, um die richtigen Lösungen für die diesjährigen Aufgaben des Französischwettbewerbs zu finden. Wie schon im vergangenen Jahr waren erneut bei den Schülern der Klassenstufen 9 und 5 Kenntnisse in Landeskunde und Sprache gefragt. Als knifflig stellte sich unter anderem beispielsweise das Problem heraus, einen kurzen Text derart zu verstehen, dass man unter vorgegebenen Fragen die passende Thematik zuordnen kann. Nur wenige Neuntklässler fanden die passende Antwort: „Qu’est-ce qui nous fait rougir?“ Das Quiz zur Landeskunde beinhaltete natürlich auch nicht ganz alltägliche Aspekte, sowohl in Klassenstufe 5 als auch in Klassenstufe 9.

Nach der Auswertung der Schülerarbeiten standen diejenigen Schüler fest, die am Freitag, dem 21.06.2019 zur Siegerehrung kommen durften und zwei Unterrichtsstunden anderer Art erleben konnten. Es ist ja nicht alltäglich, crêpes im Unterricht zuzubereiten und zu genießen. Die Kinogutscheine als Preise für die jeweils drei Erstplatzierten waren schon im Vorfeld bekannt und deswegen so erstrebenswert.

Die besten Schüler des Französischwettbewerbs 2019

Klassenstufe 9

Lukas Kurth

9b

Liv Kristin Schütz

9c

Vivien Christin Bücs

9c

Finn Runge

9a

Jannes Lindner

9b

Lisamarie Adam

9a

Laura Martin

9c

Samuel Greger

9a

Lea-Sophie Michael

9a

Klassenstufe 5

Hannes Gellner

5a

Leonie Worbs

5b

Celvin Marx

5b

Lucia-Ann Kotowski

5c

Kathleen Stelzig

5a

Hanna Posmik

5c

Luka Kandt

5c

Theresa Geier

5c

Pia Reiche

5a

Fachschaft Französisch

Juni 2019