Willkommen auf der Seite des Lerchenberggymnasiums Altenburg

26.04.2021
36. Information der Schulleiterin im Schuljahr 2020/21

Altenburg, 26.03.2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

ich freue mich für uns alle, dass die Osterferien vor uns stehen und alle einige wohlverdiente und hoffentlich erholsame Tage verbringen können.

Da Sie es seit vielen Wochen gewohnt sind, dass ich Sie wöchentlich über alle Neuigkeiten und unser weiteres Vorgehen informiere, möchte ich Sie auch heute wie folgt in Kenntnis setzen:

ich hoffe, dass sich ab 12.04.2021 alle Schüler aller Klassen und Kurse im Wechselmodell (Gr. 1) im Präsenzunterricht befinden Gr. 2 befindet sich im häuslichen Lernen die Aufgaben für Gr. 2 werden auf der Homepage für alle Klassen und Kurse eingestellt für Kl. 5-7 Gr. 2 haben wir zusätzlichen digitalen Unterricht und Livestream (siehe Stundenplan) organisiert ab 12.04.2021 Umstellung des Testsystems auf eine wöchentliche freiwillige Selbsttestung des Personals und aller Schüler ab 11 Jahre (lt. TMBJS vom 22.03.2021) wöchentliche Schnelltests durch Arztpraxis entfallen Lieferung des Testmaterials, der Erläuterung zum Testsystem, der testspezifischen Informationsschreiben für die Eltern sowie der Einwilligungserklärungen erfolgt während der Ferien Bisher sind die Tests freiwilliger Art, aber ich bitte im Sinn der Pandemiebekämpfung um eine möglichst komplette wöchentliche Testung aller Schüler und Kollegen (montags u. evtl. mittwochs vor Unterrichtsbeginn) elektronisches Notenheft für Eltern ist freigeschalten bitte beachten, dass das 1. Halbjahr im Notendurchschnitt mitzählt alle Noten des 1. Halbjahres können nur dann von den Eltern eingesehen werden, wenn die Lehrer jede einzelne Note zum Anschauen freigeschalten haben bitte geben Sie den Kollegen etwas Zeit zum Freischalten aller Noten in allen Klassen sollte es Probleme mit den Noten einzelner Fächer geben, wenden Sie sich bitte per Mail an die entsprechenden Kollegen

Ansonsten wünsche ich uns allen eine gute Zeit, ein schönes Osterfest in Ihren Familien, weiterhin Gesundheit und ein baldiges Wiedersehen, hoffentlich im durchgängigen Präsenzunterricht.

Über alle Neuerungen während der Ferien informieren wir Sie am Ende der 2. Ferienwoche auf unserer Homepage.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre S. Preißler

Liebe Grüße auch von unserem gesamten Schulleitungsteam.

26.04.2021
35. Information der Schulleiterin im Schuljahr 2020/21

Altenburg, 19.03.2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, dass es Ihnen allen gut geht.

Mit Schreiben des TMBJS vom 19.02.2021 wurde festgelegt, dass ab einem 7-Tages-Inzidenzwert von 200 eine Schließung von Einrichtungen zu erfolgen hat.

Am 11.03.2021 wurde diese Weisung angepasst und den Landkreisen ein größerer Beurteilungsspielraum eingeräumt.

Der Presse konnten wir entnehmen, dass der Krisenstab der Kreisverwaltung Altenburg entschieden hat, dass alle Schulen trotz einer Inzidenz von über 200 geöffnet bleiben.

Wir werden also in der nächsten Woche wie folgt vorgehen:

Klassen 5/6, 11/12 Gruppe 2 im Präsenzunterricht, Klassen 5/6, 11/12 Gruppe 1 im häuslichen Lernen (Aufgaben auf der Homepage, Kl. 5/6 zusätzlich Digitalunterricht und Livestreaming) Kl. 7-11S verbleiben im häuslichen Lernen (Aufgaben vom Lehrer des Digitalunterrichts und Digitalunterricht) Kl. 10 neuer digitaler Stundenplan (20 Unterrichtsstunden pro Woche)

Am Montag, 22.03.2021 tritt in unserem Landkreis eine neue Allgemeinverfügung in Kraft. Für uns bedeutet das:

ab Klasse 5 Verpflichtung zur Mund-Nasen-Bedeckung, auch während des Unterrichts kein Singen oder Instrumentalunterricht Sportunterricht ist untersagt (bei uns Theorieunterricht) mehrmals wöchentlich für Schüler und Lehrer Angebot zur freiwilligen Testung (bei uns immer montags, nach Anmeldung mit Formblatt (siehe Anlage 1)

(Genaue Informationen hinsichtlich weiterer Angebote durch das Landratsamt sind mir bisher nicht bekannt.)

Bleiben Sie gesund und optimistisch. Ich wünsche uns allen weiterhin Durchhaltevermögen und viel Kraft für die nächsten Wochen.

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre S. Preißler

26.04.2021
34. Information der Schulleiterin im Schuljahr 2020/21

Altenburg, 15.03.2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

da die Klassenstufen 7 – 10/11S lt. Entscheidung des TMBJS leider immer noch keinen Präsenzunterricht erhalten, bitten wir Sie/ euch die in den Fächern Kunst, Musik und Sport angefertigten Plakate bis spätestens 22.03.2021 in der Schule abzugeben.

Bitte beachten Sie außerdem täglich die Hinweise im Vertretungsplan, da es auch zu Änderungen des digitalen Unterrichts kommen kann.

Mit freundlichen Grüßen

S. Preißler

26.04.2021
33. Information der Schulleiterin im Schuljahr 2020/21

Altenburg, 12.03.2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

vielen Dank für das meist fleißige Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler und das Engagement unserer Eltern bei der Unterstützung Ihrer Kinder.

Für unsere weitere Arbeit sind folgende Dinge zu beachten:

In der nächsten Woche setzen wir auf Grund der Inzidenzwerte das Wechselmodell in den Kl. 5/6 und Kl. 11/12 fort. Lt. Stand (12.03.2021) verbleiben die Klassen 7-11S im häuslichen Lernen. Das Erteilen der Aufgaben bleibt wie in dieser Woche. Alle Aufgaben für Kl. 5/6, Kl. 11/12 werden auf der Homepage eingestellt. Klasse 12 erhält auf Grund der anstehenden Klausuren (Vorabitur) nur Aufgaben für die Fächer, die am Dienstag und Donnerstag unterrichtet werden. Die Klassen 7-11S erhalten ihre Aufgaben (wie bereits in der letzten Woche) während der digitalen Unterrichtsstunden von ihren Lehrern. In der Woche vom 15.-19.03.2021 findet in allen Klassen und Kursen der digitale Elternabend statt. Die Einladungen erfolgen über die Klassenlehrer bzw. Stammkurslehrer. Alle Eltern werden dort auch über die Einführung des elektronischen Notenheftes für unsere Eltern informiert.

Sobald es neue Informationen vom TMBJS, z. B. zum Beginn des Präsenzunterrichtes für die Klassen 7-11S gibt, werde ich Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. (telefonisch oder per Mail)

Bleiben Sie gesund.

Ich verbleibe mit herzlichen Grüßen

Ihre S. Preißler

26.04.2021
32. Information der Schulleiterin im Schuljahr 2020/21

Altenburg, 04.03.2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, dass es Ihnen allen weiterhin gut geht und ich freue mich, dass wir immer mehr Schüler in unserem Gymnasium begrüßen können.

Wir werden ab 08.03.2021 höchstwahrscheinlich wie folgt vorgehen:

Klasse 5/6 in Schule(Gr.2) Unterricht (6 Std. laut Plan, siehe Homepage → Button: Pläne/ Termine) Gr.1 im häuslichen Lernen (Aufgaben Homepage) tägl. digitaler Unterricht (lt. neuem Plan) für Gr. 1 im häuslichen Lernen (siehe Homepage Button: Pläne/ Termine) zusätzlich für Kl.5/6 ab 09.03.2021 Live-Streaming, d.h. Anwesenheit im Liveunterricht der Gruppe 2 (siehe Homepage → Button: Pläne/ Termine) – Klasse 11/12 in Schule (Gr.2) Gr. 1 im häuslichen Lernen Aufgaben auf der Homepage – Kl. 7-11S verbleiben im häuslichen Lernen (Festlegung des TMBJS auf Grund der Inzidenzwerte) Kl.7-11S mind. 2 Zeitstunden digitaler Unterricht Schüler erhalten von den Lehrern des digitalen Unterrichts Hausaufgaben für die restliche Lernzeit es werden keine zusätzlichen Aufgaben eingestellt – Klausurpläne Kl. 11/12 wurden veröffentlicht (siehe Homepage) Änderungen für eA Gesellschaftsw. Klasse 11/12 wurden eingepflegt

(eA Gesellschaftsw. 11 am 05.05.2021, 13.00 Uhr

eA Gesellschaftsw. 12 am 15.04.2021, 13.00 Uhr)

Live-Streaming als zusätzliche neue moderne Unterrichtsform nehmen Schüler in einzelnen Stunden digital am Liveunterricht der Klasse teil wird als neue Herausforderung ab 09.03.2021 in den Klassenstufen 5/6 in einzelnen Unterrichtsstunden realisiert (siehe Homepage → Button: Pläne/ Termine) Elektronisches Notenheft für Eltern ist in Vorbereitung zeitnah erscheinen Informationen auf unserer Homepage Klärung von zusätzlichen Fragen zum elektronischen Notenheft während des digitalen Elternabends in der Woche vom 15.-19.03.2021 Umsetzung ab 1. Schultag nach den Osterferien

Bleiben Sie gesund.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. (telefonisch oder per Mail)

Mit freundlichen Grüßen

Ihre S. Preißler

26.04.2021
31. Information der Schulleiterin im Schuljahr 2020/21

Altenburg, 26.02.2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

lt. Schreiben des TMBJS vom 26.02.2021 ist ab 01.03.2021 der Sportunterricht nicht untersagt.

Er findet in unserem Gymnasium wie folgt statt:

Kl.5/6 mit Mindestabstand in unserer Turnhalle bei warmem Wetter evtl. im Freien (Kleidung beachten!) ohne Maske für Schüler Lehrer mit Maske Kl. 7-12 (nächste Woche nur für Kl.11/12) möglichst im Freien (Kleidung/ Wetter beachten!) Mindestabstand einhalten evtl. in unserer Turnhalle (mit Maske für Schülerinnen/ Schüler und Lehrer) keine anstrengenden Sportarten mit Maske ansonsten Theorieunterricht keine Maske im Freien kein Unterricht in der Wenzelhalle

Unsere Lehrer achten verstärkt darauf, dass kein anstrengender Sportunterricht durchgeführt wird, denn durch das Tragen der Maske könnten dann unsere Schülerinnen und Schüler gesundheitliche Schäden erleiden.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre S. Preißler

26.04.2021
30. Information der Schulleiterin im Schuljahr 2020/21

Altenburg, 26.02.2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den neuesten Listen auf der TMBJS-Seite gehe ich davon aus, dass die Kl. 7-11S (komplett) aufgrund der Inzidenzwerte weiterhin im häuslichen Lernen verbleiben.

Alle Schüler der Klassen 7-11S haben mindestens 2 Zeitstunden digitalen Unterricht. (siehe neue Pläne)

Außerdem erhalten sie von den Lehrern der digitalen Unterrichtsstunden Hausaufgaben für die restliche Unterrichtszeit.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre S. Preißler

26.04.2021
Virtueller Staffellauf

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

um in der gegenwärtig schwierigen Situation für Abwechslung im Alltag zu sorgen, möchte die Fachschaft Sport für das Lerchenberggymnasium einen „Virtuellen Staffellauf“ ins Leben rufen. Dabei möchten wir zum einen sportliche Bewegung freudvoll in das häusliche Lernen integrieren und zum anderen unsere Schüler zu sportlichen Herausforderungen animieren.

Dabei gibt es Preise und Urkunden für die aktivsten Schüler und Klassen zu gewinnen. Alle weiteren Informationen finden sich in der pdf- Datei, die auch in den nächsten Wochen unter den Sport- Aufgaben jeder Klasse und Kurse eingestellt sein werden.

Sport frei!

PS: Ebenfalls möchten wir das Lehrerkollegium dazu ermutigen vorbildhaft voranzugehen und dabei viele Kilometer zurück zu legen.

13.04.2021
Landeswettbewerb Jugend forscht Thüringen 2021

Wir gratulieren Conrad Linzner zur erfolgreichen Teilnahme am Landeswettbewerb Jugend forscht mit seinem Projekt im Fachgebiet Biologie zum Thema "Neophyten und Neozoen in Schmölln und Umgebung. Eine Untersuchung ausgewählter Neobiota" und wünschen ihm weiterhin so viel Beharrlichkeit bei der Durchführung naturwissenschaftlicher Untersuchungen.

22.03.2021
60. Landesmathematikolympiade

Wir gratulieren Kevin Pham, der erfolgreich an der 60. Landesmathematikolympiade des Freistaats Thüringen teilgenommen hat und unsere Schule damit würdig vertreten konnte. Wir wünschen ihm auch weiterhin viel Freude und Erfolg in diesem Aufgabenbereich.

Im Auftrag des Landesmathematikolympiadekomitees werden ihm durch die Fachschaft Mathematik unseres Gymnasiums entsprechend Urkunden, Anerkennungsschreiben und Geschenke überreicht.

04.03.2021
Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" 2021

Wir gratulieren den Preisträgern des diesjährigen Regionalwettbewerbs "Jugend forscht - Schüler experimentieren" 2021, die unser Gymnasium erfolgreich vertreten haben und freuen uns über ihr unermüdliches Engament und ihren innovativen Forschergeist.

Conrad Linzner sicherte sich im Fachgebiet Biologie den 1. Preis sowie den Sonderpreis des Thüringer Bildungsministeriums. Mit seiner Untersuchung ausgewählter Neobiota unter dem Titel "Neophyten und Neozoen in Schmölln und Umgebung" wurde er Regionalsieger.

Einen 2. Preis in der Kategorie "Arbeitswelt" und den Sonderpreis der Gemeinde Rositz erhielten Emmy Runge und Lilith Johanne Schulz für ihr Projekt "Wie lernt Generation Z? Lernmethoden und Lerntendenzen".

Die Projekte wurden in diesem Jahr von den Teilnehmenden online präsentiert.

03.03.2021
Leistungseinschätzung im Distanzunterricht

Altenburg, 03.03.2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

das TMBJS hat seine Hinweise angepasst, wonach auch im Distanzunterricht erbrachte Leistungen bewertet werden können.

Wir bitten Sie, das Schreiben in der Anlage zur Kenntnis zu nehmen.

Mit freundlichen Grüßen

S. Preißler