Willkommen auf der Seite des Lerchenberggymnasiums Altenburg

24.08.2020
Abitur 2020 - Impressionen

Wir gratulieren allen Abiturientinnen und Abiturienten und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!

19.08.2020
Letzter Schultag/ Sommerferien

Altenburg, 06.07.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich möchte Ihnen zunächst nochmals für die gute Zusammenarbeit in diesem doch sehr außergewöhnlichen Schuljahr danken. Durch gemeinsames Agieren ist es uns gelungen, den Schulalltag trotz der Unsicherheiten und oft kurzfristigen Veränderungen strukturiert zu organisieren.

In diesem Schreiben möchte ich Ihnen einen Ausblick auf die Planung des letzten Schultags sowie der Sommerferien geben:

Am letzten Schultag, dem 17.07.2020, erhalten die Klassen 5 – 9 von der 1. – 3. Stunde Unterricht. Die Zeugnisausgabe findet in der 4. Stunde statt. Im Anschluss verlassen alle Schüler zügig das Schulhaus. Alle Schüler der genannten Klassenstufen sind an diesem Tag anwesend, werden aber in den bekannten Gruppen wechselseitig beschult. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dem Vertretungsplan. Die Klassen 10a/b/c und 11S sowie die Kurse 11 kommen am letzten Schultag ausschließlich zur Übergabe der Zeugnisse in die Schule. Diese findet für die Klassenstufe 10 in der 1. Stunde (Gruppe 1) bzw. 2. Stunde (Gruppe 2) und für die Kurse 11 in der 3. Stunde (Gruppe 1) bzw. 4. Stunde (Gruppe 2) statt. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte wiederum dem Vertretungsplan. Wir freuen uns, den Schülern der Klassen 5 – 7 in den Sommerferien in Zusammenarbeit mit unserer Schulsozialarbeiterin ein Freizeitangebot unterbreiten zu können und hoffen, dass unsere FerienKreativWoche (17.08. – 21.08.2020) von Ihren Kindern gut angenommen wird. Weitere Details finden Sie unter dem Button Schulsozialarbeit auf unserer Homepage.

Ich wünsche uns allen, dass die verbleibenden Schulwochen erfolgreich verlaufen, wir uns in den Sommerferien gut erholen, gesund bleiben und natürlich, dass im kommenden Schuljahr wieder Normalität einkehrt!

Mit freundlichen Grüßen

S. Preißler

19.08.2020
Siegerehrung - Big Challenge 2020
14.07.2020
Abitur 2020

„Abikini-knapp, aber passt schon…“,

so lautete das diesjährige Motto der Abiturienten des Lerchenberggymnasiums Altenburg. Dass das Abitur eben nicht „knapp“ war, zeigen eure Leistungen in den schriftlichen und mündlichen Prüfungen. Ihr habt alle Herausforderungen angenommen und mit Beharrlichkeit und Fleiß gemeistert. Dabei hat sich euer Selbstbewusstsein gestärkt, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit sind gewachsen.

Die zwei Jahre des Kurssystems gestalteten sich nicht immer leicht für alle. Klausuren, Leistungskontrollen und Quellenanalysen riefen nicht bei jedem Begeisterung hervor. Oft wurde es stressig. Aber ihr habt bewiesen, dass aus euch eine Gemeinschaft entstanden ist, die beeindruckende Leistungen vorweisen kann: Die überzeugenden Präsentationen im Kolloquium, die Teilnahme beim „Gründerpreis“ oder bei „Jugend forscht“ und beste Ergebnisse auf sportlichem Gebiet zeigen weitere persönliche Erfolge auf. Gemeinsame Wandertage und Studienfahrten erweiterten euren Horizont, brachten schöne Erlebnisse und festigten Freundschaften.

Jetzt ist ein wichtiger Meilenstein erreicht. Heute ist der Tag, an dem eure Zukunft beginnt. Ihr habt das Ticket in die Freiheit gelöst und die große, weite Welt bietet zahlreiche Chancen. Ein chinesisches Sprichwort sagt: „Ohne Mut ist das Wissen unfruchtbar.“ Habt diesen Mut, nutzt die vorhandenen Möglichkeiten und findet euren Platz im Leben-hinterlasst Spuren.

Um mit Goethe abzuschließen: „Nicht die Talente, nicht das Geschick zu diesem oder jenem, machen eigentlich den Mann“…und natürlich auch die Frau-„der Tat, die Persönlichkeit ist´s, von der alles abhängt.“

Für euren weiteren Lebensweg und für die Reise voller Abenteuer, die es für euch zu erleben gibt, wünschen wir euch Mut im Herzen, einen wachsamen Geist und das Wissen, dass ihr auf euer Bauchgefühl vertrauen könnt. Euer innerer Kompass wird euch leiten bei allem, was ihr tut.

Wir freuen uns darauf, auch weiterhin eure Spuren zu verfolgen.

Eure Stammkursleiter

Sabine Brückler und Martina Erler

11.06.2020
Neue Informationen der Schulleitung zum weiteren Vorgehen
25.05.2020
Organisation der Schulspeisung

Ablaufplan für die Schulspeisung ab 25.05.2020

Für einen reibungslosen Ablauf der Schulspeisung wird folgendes festgelegt:

Die Schüler der Klassen 7, 8 und 9 können
in der Zeit von 11:10- 11:30 Uhr essen.
Die Fachlehrer der 5./6. Std. der Klassen 5 und 6 gehen gemeinsam mit der gesamten Gruppe (Esser und Nichtesser) nach folgendem Zeitplan zum Essen.
Die Fachlehrer übernehmen bitte die Aufsicht für ihre Klasse im Speiseraum.
11:30-11:50 5a und 6a
11:50-12:10 5b und 6b
12:10-12:30 5c und 6c
Jede Klasse nimmt bitte in einem abgetrennten Bereich im Speiseraum das Essen ein. Nach jeder Klasse werden die Tische durch den Hausmeister desinfiziert.
25.05.2020
Erinnerung: Big Challenge 2020!

Altenburg, 25.05.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hatten bereits am 28.04.2020 auf unserer Homepage darüber informiert, dass der Big Challenge - Wettbewerb für die Klassen 5-9 aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr durch einen Online-Test ersetzt wird.

Viele Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums haben diese Chance bereits genutzt. Wer das Angebot noch in Anspruch nehmen möchte, meldet sich bitte bis spätestens Freitag, 29.05.2020, per E-Mail bei Frau Emmerling.

Alle notwendigen Details findet ihr unter dem Button "Big Challenge" (siehe Leiste links).

Mit freundlichen Grüßen

L. Emmerling

Fachlehrerin Englisch

25.05.2020
Schulspeisung

Altenburg, 25.05.2020

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, dass ab heute auch wieder eine Essenversorgung in unserem Haus möglich ist.

Wir möchten deshalb erneut darauf hinweisen, dass eine Bestellung zwingend erforderlich ist. Dies gilt auch für Dauerbesteller. Nur bei einer ausreichenden Teilnehmerzahl kann die Schulspeisung aufgenommen und aufrechterhalten werden.

Mit freundlichen Grüßen

S. Preißler

19.05.2020
Regelungen für die Bewertung der BLF (Klasse 10)

Altenburg, 19.05.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler unserer Klassenstufe 10,

ich hoffe, dass es Ihnen allen gut geht und Sie mit dem Wechsel zwischen Präsenzunterricht und häuslichem Lernen gut zurechtkommen.

Heute habe ich die Thüringer Verordnung (vom 16.05.2020) zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie im Schulbereich erhalten. Den §5, der Aussagen zur BLF trifft, möchte ich Ihnen auf diesem Weg zur Kenntnis geben.

Für die nächste Zeit wünsche ich Ihnen Gesundheit und viel Erfolg bei den Prüfungen zur Besonderen Leistungsfeststellung.

Mit freundlichen Grüßen

S. Preißler

§5

Bescheinigung einer dem Realschulabschluss

gleichwertigen Schulbildung am Gymnasium

(1) § 68 Abs. 2 bis 7 ThürSchul0 findet keine Anwendung. Die besondere Leistungsfeststellung erfolgt nach den Absätzen 2 bis 7.

(2) Die besondere Leistungsfeststellung findet in dem Fach Deutsch sowie in einem der Fächer Physik, Chemie oder Biologie nach Wahl des Schülers statt. Sie erfolgt schriftlich. Auf Verlangen des Schülers, das spätestens am zweiten Unterrichtstag nach Bekanntgabe der Noten der jeweiligen Leistungsfeststellungen dem Schulleiter mitzuteilen ist, findet in Fächern der schriftlichen Leistungsfeststellung eine zusätzliche mündliche Leistungsfeststellung statt, soweit in diesem Fach eine schlechtere Note als „ausreichend" erreicht wurde.

(3) Die besondere Leistungsfeststellung wird im zweiten Schulhalbjahr der Klassenstufe 10 abgehalten. Sie ist bestanden, wenn der Schüler

in beiden Fächern mindestens die Note „ausreichend" oder in einem Fach die Note „mangelhaft" und in dem anderen Fach keine schlechtere Note als „befriedigend" oder in einem Fach die Note „ungenügend" und in dem anderen Fach die Note „sehr gut" erhalten hat. Findet auf Verlangen des Schülers eine zusätzliche mündliche Leistungsfeststellung statt, geht das Ergebnis der schriftlichen Leistungsfeststellung zu zwei Dritteln und das Ergebnis der zusätzlichen mündlichen Leistungsfeststellung zu einem Drittel in die Note der besonderen Leistungsfeststellung für das jeweilige Fach ein.

(4) Bei der Bildung der Note für das Schuljahr wird in den Fächern der besonderen Leistungsfeststellung das Ergebnis der Jahresfortgangsnote und das Ergebnis der Leistungsfeststellung gleich gewichtet; ergibt sich hierbei ein Bruchwert, gibt im Allgemeinen die Note der Leistungsfeststellung den Ausschlag. Im Einzelfall gibt die Jahresfortgangsnote den Ausschlag, wenn sie nach dem Urteil des Fachlehrers der Gesamtleistung des Schülers in dem betreffenden Fach eher entspricht als die Note der Leistungsfeststellung. In den Fächern außerhalb der besonderen Leistungsfeststellung gelten die Jahresfortgangsnoten als Noten für das Zeugnis. In den Fächern der besonderen Leistungsfeststellung werden im zweiten Schulhalbjahr der Klassenstufe 10 keine Klassenarbeiten geschrieben.

(5) Die Aufgaben für die schriftliche Leistungsfeststellung im Fach Deutsch werden im Rahmen der Lehrpläne des Gymnasiums von dem für das Schulwesen zuständigen Ministerium gestellt. Die übrigen Aufgaben werden von der Schule gestellt.

(6) Die Bearbeitungszeit für die schriftliche Leistungsfeststellung im Fach Deutsch beträgt 210 Minuten und in dem vom Schüler gewählten naturwissenschaftlichen Fach 120 Minuten. Die zusätzliche mündliche Leistungsfeststellung dauert jeweils in der Regel 15, höchstens 20 Minuten.

(7) Für die Durchführung der besonderen Leistungsfeststellung gelten § 64 Abs. 3, 5, 6, 10 und 12 sowie § 66 ThürSchul0 entsprechend. Die schriftlichen Leistungsfeststellungen werden vom Fachlehrer bewertet. Bei Bewertung mit der Note „mangelhaft" oder „ungenügend" ist eine Zweitkorrektur durchzuführen; bei Abweichungen entscheidet der Schulleiter. Die zusätzlichen mündlichen Leistungsfeststellungen werden vom Fachlehrer bewertet, der Beisitzer führt das Protokoll und berät bei der Bewertung; für das Protokoll gilt § 64 Abs. 11 ThürSchul0 entsprechend.

15.05.2020
Informationen zu Präsenzunterricht, Zeitplan und Schulspeisung

Altenburg, 15.05.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Ihnen heute gerne folgende Informationen zukommen lassen:

Unter dem Button „LERNEN ZUHAUSE“ haben wir einen vorläufigen Zeitplan zum Ablauf des Präsenzunterrichts eingestellt. Ab 02.06.2020 erhalten alle Schülerinnen und Schüler aller Klassen auf der Homepage nur noch Aufgaben für die Woche, in der sie nicht im Präsenzunterricht sind! Voraussichtlich ab dem 25.05.2020 wird eine Schülerspeisung möglich sein. Informieren Sie sich bitte ab 18.05.2020 auf der Homepage von Appetito und bestellen Sie bitte das Essen für die Präsenztage. Sollte es zu wenige Bestellungen geben, kann die Schulspeisung nicht stattfinden.

Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie zuversichtlich.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre S. Preißler, K. Weise und S. Runge

12.05.2020
Aktuelle Informationen der Schulleitung

Altenburg, 12. Mai 2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte mich erneut mit einigen wichtigen Aspekten an Sie wenden:

Die Aufgaben des „Lernens Zuhause“ werden vom Großteil unserer Schülerschaft sehr zielstrebig und gewissenhaft erledigt, wofür wir allen an dieser Stelle ein Lob aussprechen möchten. Ebenso bedanken wir uns bei allen Eltern, die Ihren Kindern in dieser Zeit unterstützend zur Seite stehen und zum Gelingen des Distanzlernens beitragen. In dieser Woche konnten die Kurse 11 den Unterricht aufnehmen. Ab der kommenden Woche werden auch die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 am Präsenzunterricht teilnehmen. In diesem Zusammenhang möchte ich hervorheben, wie diszipliniert sich bisher alle an die Einhaltung der Hygieneregeln halten. Ich weise darauf hin, dass die Teilnahme am Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen verpflichtend ist, vorausgesetzt es bestehen keine gesundheitlichen Bedenken in bekannter Art und Weise. Sollten sich Schüler, Lehrer bzw. deren Angehörige mit COVID-19 infiziert haben, bitten wir um sofortige Kontaktaufnahme mit der Schule (telefonisch oder per Mail). Die Besondere Leistungsfeststellung im Fach Deutsch absolvieren die 10. Klassen am 02.06.2020. In den Naturwissenschaften (Bio/ Ph) wird die Prüfung am 04.06.2020 geschrieben. Die Mitteilung der Ergebnisse der schriftlichen BLF erfolgt am 18.06.2020. Die verbindliche Mitteilung der Schülerinnen und Schüler über die Teilnahme an der zusätzlichen mündlichen Leistungsfeststellung findet am 22.06.2020 statt. Zusätzliche mündliche Leistungsfeststellungen werden ab dem 25.06.2020 durchgeführt.

Lassen Sie uns auch die nächsten Schritte gemeinsam erfolgreich umsetzen und bleiben Sie weiterhin gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre S. Preißler

06.05.2020
Hinweise zum LERNEN ZUHAUSE

Altenburg, 06.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

um euch und Ihnen den Weg zu den zu bearbeitenden Aufgaben zu erleichtern, haben wir die Strukturierung der Website etwas geändert.

Ab sofort findet ihr die Aufgaben unter dem Punkt „Lernen Zuhause“ nach Wochen geordnet. Wählt die entsprechende Woche aus und sucht eure Klasse heraus. Dann könnt ihr auf die einzelnen Fächer zugreifen.

Sobald eure Klassenstufe wieder am Präsenzunterricht teilnimmt, findet ihr keine Seite für die gesamte Klasse mehr, sondern Seiten mit den jeweiligen Gruppenbezeichnungen (z.B. Klasse 10a Gruppe 1 A - Mi). Die Buchstaben am Ende der Seitenbezeichnung verweisen auf die Anfangsbuchstaben der Nachnamen. Im Beispiel gehören also alle Schüler, deren Nachnamen mit den Buchstaben A bis Mi beginnen, zur Klasse 10a Gruppe 1.

Für die Fächer, in denen in der jeweiligen Woche Präsenzunterricht stattfindet, werden keine Aufgaben eingestellt. Für alle anderen Fächer, die vom Präsenzunterricht ausgenommen sind, wird es nach wie vor Aufgaben geben. Falls ihr in der aktuellen Woche Aufgaben der vorherigen Woche weiter bearbeiten sollt, so werden wir auch dies vermerken.

Die Dateinamen der Aufgaben und Materialien für das jeweilige Fach haben ab 18.05.2020 folgendes Format: "Klasse Gruppe Fach Zeitraum Dokumenttyp". Bei Zeitraum ist immer der Bearbeitungszeitraum angegeben. Wenn z.B. als Zeitraum 18.05.27.05. angegeben ist, heißt das, dass diese Aufgaben in der Woche vom 18.05.-24.05. UND vom 25.05-27.05. zu bearbeiten sind. In der Woche vom 25.05. wären dann also keine neuen Aufgaben auf der Website, sondern ein Vermerk, dass ihr die Aufgaben der vorhergehenden Woche weiter bearbeiten sollt.

Bei Fragen könnt ihr euch gern an mich wenden. Meine Email findet ihr in der Dienstemailliste im internen Bereich.

Mit freundlichen Grüßen

M. Reich